Auch wenn Displays auf OLED-Basis bisher noch nicht so richtig den Durchbruch im Display-Markt geschafft haben, wächst dennoch die Anzahl an OLED-Applikationen auch im industriellen Einsatz kontinuierlich.
Wir sind überzeugt davon, dass sich OLED-Displays langfristig weiter Marktanteile im Display-Markt erobern werden, da OLEDs zum einen ohne Hinterleuchtung eine unübertreffbar kontrastreiche Darstellung erlauben. Zum anderen wird die häufig von Anwendern kritisierte geringe Lebensdauer der OLED-Technik stetig ausgebaut. Neben den von Schukat bereits eingeführten grafischen OLED-Displays von display elektronik haben diese daher jetzt auch drei alphanumerische OLED-Anzeigen des Herstellers in ihr Programm aufgenommen.

Die drei neuen OLED-Dot-Matrix-Displays DEP16216-Y, DEP16217-Y und DEP20231-Y von display elektronik stellen gelbe Zeichen auf schwarzem Hintergrund kontrastreich dar und besitzen Auflösungen von 16×2 Zeichen bzw. 20×2 Zeichen. Die OLED-Anzeigen können über 4Bit-/8Bit-Datenbus, SPI oder I²C angesteuert werden und sind mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden (Abnahme der Anfangshelligkeit um 50%) spezifiziert.

1537_0_0_p_images_news_schukat_nl_hl_scout_012014-september
Durch die hohe Lebensdauer und den weiten Einsatz-Temperaturbereich von -40°C bis +70°C sind die neuen OLED-Dot-Matrix-Displays von Schukat inzwischen also auch für den industriellen Einsatz bestens geeignet.
Zum Lager
Kontakt: Schukat Electronic Vertriebs GmbH