Der Call for Papers zur PCIM Europe 2013 ist eröffnet. Letzter Termin für die Einreichung von Vorträgen ist der 15. Oktober 2012. Die Veranstaltung ist der wichtigste Branchentreffpunkt für Leistungselektronik und deren Anwendungen.

 

Die Themen reichen von den aktuellen Entwicklungen bei Leistungshalbleitern, passiven Bauelementen, Produkten zur Wärmebeherrschung, Energiespeicherung, Sensoren und neuen Materialien bis hin zu Systemen. Im Fokus der Konferenz ist das Thema „Wind and Solar – Integration, Challenges and Solutions“.

Beiträge sind als Vortrag oder Poster möglich. Alle akzeptierten Vorträge werden im Tagungsband veröffentlicht und in die IET Inspec Direct Datenbank aufgenommen. Konferenzsprache ist Englisch.

Best Paper und Young Engineer Award

Aus den Einreichungen wählen die Konferenzdirektoren die besten Beiträge für eine Nominierungsliste aus. Der Gewinner des Best Paper Award erhält neben 1.000 Euro eine Einladung zur PCIM Asia 2014 Conference in Shanghai inklusive Flug und Hotel. Für herausragende Beiträge von jungen Autoren (Altersgrenze 35) werden drei Young Engineer Awards mit Preisgeldern in Höhe von je 1.000 Euro vergeben. Die Preisverleihung findet im Rahmen der PCIM Europe 2013 Konferenzeröffnung statt.

Die Einreichungsbedingungen sind unter www.pcim-europe.com abrufbar.