Der Hersteller Cree hat sein Produktportfolio um eine neue Beleuchtungsklasse-LED erweitert, die speziell für kompakte Strahler mit hoher Lichtleistung ausgelegt ist. Die LEDs des Typs XLamp MT-G von Cree sind beim Distributor Arrow erhältlich.


Die LEDs des Typs XLamp® MT-G sind als Ersatz für MR16-Halogenstrahler mit 35 bis 50 W Leistung und für weitere Akzent‑ und Wegbeleuchtungen, Warenauslagen und Deckenstrahler konzipiert, wie sie in Ladengeschäften, Privatwohnungen, Museen, Kunstausstellungen, Gasthäusern und im Außenbereich eingesetzt werden. Die neuen Produkte sind die ersten kommerziellen LEDs, die ausreichend Licht für diese Anwendungen liefern.

Die als Multi-Die konstruierte XLamp MT-G basiert auf der EasyWhite™-Technik von Cree und zeichnet sich dementsprechend durch einheitliche Leuchtfarbe und ein kompaktes, hocheffizientes Gehäuse aus. Die innovative LED bringt damit die Voraussetzungen für einen hohen Lichtstrom bei gleichzeitiger Einhaltung der kleinen Abmessungen von Halogenstrahlern mit 35 bis 50 Watt Leistung mit. Unter Einbeziehung der Anbieter von Treiber‑, Wärmeableit‑ und Optik-Komponenten realisierte Cree ein Referenzdesign für ein MR16-Leuchtmittel, das den LED-Kunden des Unternehmens einen noch einfacheren Einstieg in diesen Markt ermöglicht.

Das Referenzdesign ist aufhttps://mtg.cree.com/kostenlos verfügbar.
„Für viele kompakte, lichtstarke Strahler gab es bis jetzt keine energieeffizienten Alternativen“, erklärt Paul Thieken, Director of Marketing, LED Components bei Cree. „Dass die MR16-Leuchtmittel in Bezug auf den Lichtstrom und die Farbkonsistenz für die Beleuchtungsindustrie bisher eine so große Herausforderung bedeuteten, liegt an den kleinen Abmessungen und den eingeschränkten Möglichkeiten, die Verlustwärme abzuführen. Cree hat diese neue LED jedoch von Anfang für Anwendungen dieser Art entwickelt, und ihre Einführung markiert den Beginn der LED-Revolution auch in diesen hochkarätigen Märkten.“

Die XLamp MT-G ist die erste LED auf dem Markt mit Binning und Test bei 85 °C, was die Berechnungen für das Design von Leuchten vereinfacht und die Markteinführung beschleunigt. Bei einem Footprint von 9 x 9 mm liefert die XLamp MT-G einen Lichtstrom von 560 Lumen bei 1,1 A und 85 °C bzw. bis zu 1.525 Lumen bei 4 A und 85 °C in warmweiß (3.000 K). Muster sind sofort verfügbar, Produktionsstückzahlen mit den üblichen Lieferzeiten.