Bei der Auswahl und beim Einsatz von SMD-MOSFETs ist hinsichtlich der Bauform das SOT223-Gehäuse bei Anwendern äußerst beliebt.

Bei einem Platzbedarf von nur 6,7×7,3mm erlauben SOT223-MOSFETs relativ hohe Verlustleistungen von bis zu 3W. Deshalb nimmt Schukat jetzt auch SMD-MOSFETs seines Vertragspartners Taiwan Semiconductor in dieser gefragten Bauform in sein Sortiment auf.
schukat_nl_01juni2014_150dpi
Die vier SMD-MOSFETs von TSC zeichnen sich durch geringe Gate-Ladungen und niedrige On-Widerstände (RDS(on)) aus. So erreicht der 30V-MOSFET TSM05N03CW einen RDS(on) von nur 60mOhm und der 600V-MOSFET TSM2N60SCW einen Einschalt-Widerstand von lediglich 5 Ohm.

Alle neuen TSC SMD-MOSFETs sind bei Schukat ab sofort ab Lager und auch in kleinen Stückzahlen verfügbar.
Zum Lager
Kontakt: Schukat Electronic Vertriebs GmbH