Dreieich, 06. September. 2010 – Der Hersteller Murata hat sein Produktportfolio um eine neue Serie von Gleichtakt-Drosselspulen für USB 3.0 SuperSpeed-Signale im 0504 Format erweitert. Die Drosselspulen von Murata sind beim Distributor Arrow erhältlich.

Aufgabe der Bauelemente ist die Reduzierung unerwünschter Störabstrahlungen von elektronischen Geräten. Die spezielle, hochpräzise Technologie von Murata zur Herstellung von SMD Film-Induktivitäten wurde so verbessert, dass die Übertragungscharakteristik der neuen Drosselspulen gegenüber früheren Produkten eine deutliche Verbesserung der Cut-off-Frequenz aufweist. So gelang Murata bei der DLP11TB-Serie die erfolgreiche Anhebung der Cut-off-Frequenz auf 8 GHz oder mehr, was die Übertragung von USB3.0 SuperSpeed-Signalen in mehr als zufriedenstellender Qualität gestattet.

Die unlängst erfolgte Einführung von SSDs (Solid State Disks) und anderer High-Speed-Peripherie führte zur Entwicklung des USB 3.0 Standards, mit dem die bei USB 2.0 auf 480 MBit/s begrenzte Übertragungsrate deutlich angehoben wird.

Der SuperSpeed-Modus des USB 3.0 Standards lässt die Übertragung von Daten mit bis zu 5 GBit/s zu, was verglichen mit der vorigen Version des USB-Standards mehr als eine Verzehnfachung bedeutet. Es gestaltet sich unter diesen Umständen schwierig, Störprobleme mit einer konventionellen Gleichtakt-Drosselspule in den Griff zu bekommen und gleichzeitig eine zufriedenstellende Signalqualität zu wahren.

Durch ihre geringe Größe von nur 1,25 x 1,0 mm eignet sich die DLP11TB-Serie optimal für mobile Geräte. Mit der Erhöhung der Cut-off-Frequenz auf über 8 GHz werden die Auswirkungen von Störungen auf die Nutzsignale auf ein absolutes Minimum reduziert. Zu den Merkmalen gehört eine hohe Gleichtaktimpedanz von 80 Ω bei 100 MHz. Außerdem sind die Spulen auf den im USB 3.0 Standard vorgesehenen Wellenwiderstand von 90 Ω abgestimmt.

Die Emission von Störungen infolge der Mode-Conversion sind minimal.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Arrow Niederlassung in Ihrer Nähe.

Weitere Informationen unter:
Arrow