Insgesamt 276 Abstracts sind beim diesjährigen Call for Papers zur PCIM Europe 2013 Konferenz eingegangen. Dies entspricht einer Steigerung zum letzten Jahr von 10%. Davon haben sich 141 Referenten für den Young Engineer Award beworben, dessen drei Gewinner neben dem Award an sich ein Preisgeld von je 1.000 Euro erhalten.

Die Themen reichen von aktuellen Entwicklungen bei Leistungshalbleitern, passiven Bauelementen, Produkten zur Wärmebeherrschung, Energiespeicherung, Sensoren und neuen Materialien bis hin zu Systemen. Im Fokus der Konferenz ist das Thema „Wind and Solar – Integration, Challenges and Solutions“.

Anfang Dezember wird der Fachbeirat über das Programm der PCIM Europe 2013 Konferenz entscheiden.

Weitere Informationen zur PCIM Europe 2013 Konferenz und Messe finden Sie unter www.pcim.de