Mit den neu in unser Programm aufgenommenen WiFi-/Bluetooth-Modulen des chinesischen Herstellers Espressif Systems verbinden Sie Ihre Applikationen und Geräte künftig einfach und sicher mit dem Internet of Things (IoT). Die WiFi-Module von Espressif basieren auf den von Espressif selbst entwickelten WiFi-SoC-IC-Serien ESP8266 (Module ESP_), ESP32 (Module ESP32_) oder ESP32-S2 (Module ESP32-S2).
Die Module stellen hochintegriert einen 32Bit-Mikroprozessor mit bis zu 240MHz Taktfrequenz, SRAM- und ROM-Speicher, zahlreiche verschiedene Schnittstellen sowie alle für eine WiFi- bzw. Bluetooth- (nur ESP32_) Funkverbindung notwendigen HF-Komponenten zur Verfügung. Während das WiFi-Protokoll 802.11 b/g/n für die Funkverbindung mit 2,4GHz von allen Modulen unterstützt wird, unterstützen die ESP32-Module zusätzlich auch Bluetooth/Bluetooth LE. Durch die hohe Ausgangsleistung von bis zu 20dBm (WiFi-typisch) am Antennen-Ausgang und eine Empfänger-Empfindlichkeit von bis zu -98dBm (WiFi-typisch), ist eine Funk-Verbindung auch über größere Entfernungen sichergestellt. Zahlreiche verschiedene Schnittstellen wie GPIO, UART, I²C, I²S, machen die WiFi-Module universell einsetzbar.

Die Espressif WiFi-Module sind teilweise auch bereits mit integrierter PCB-Antenne ausgestattet, alle anderen Module verfügen über einen Standard-IPEX-Anschluss für die Verbindung mit einer externen IPEX-Antenne. Darüber hinaus prädestiniert das Ultra-Low-Power-Design diese Bauteile insbesondere für alle batteriebetriebenen Applikationen.

Für den einfachen Einstieg in IoT-Applikationen mit den Espressif-Modulen bieten wir Ihnen auch die passenden Entwicklungsboards. Entwickler finden auch umfangreichen Entwicklungs-Support direkt auf der Web-Seite des Herstellers.

Ausführliche technische Daten, aktuelle Preise und Lagerbestände sowie Datenblätter zum Download finden Sie in den Warengruppen:
Y5725 – ESPRESSIF WiFi-Module 802.11; Serie: ESP_, ESP32
Y5729 – ESPRESSIF Entwicklungstools für ESP-/ESP32-WiFi-Module