Elektronikfertigung

//Elektronikfertigung
zurück

Elektronikfertigung

Unter Elektronikfertigung versteht man den Bau und Zusammenbau von elektronischen Geräten.
Die typischen Arbeiten in der Elektronikfertigung decken einen großen Bereich ab. Er reicht vom Zusammenlöten von einzelnen Bauteilen und Bauelementen, über das Bestücken von Leiterplatten mit elektronischen Bauelementen zu Baugruppen bis zur Herstellung vollständiger Geräte wie Computern und Fernsehern.
Zur Elektronikfertigung gehört ebenfalls das Testen und Überprüfen von elektronischen Bauelementen, Baugruppen und Geräten.

Als Teil der Elektroindustrie hat die Elektronikfertigung eine bedeutende Rolle in der Ökonomie. Die Elektroindustrie ist nach dem Maschinen- und Anlagenbau die zweitgrößte Industriebranche und eine der größten Industriebranchen Deutschlands. Die Beschäftigtenzahl der deutschen Elektroindustrie betrug im Jahr 2004 810.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von rund 160 Milliarden Euro.




  • Info Right google Ad

  • Info Right google Ad 2

  • Info Right google Ad 3

  • Info Right google Ad 4