Energetische Verwertung

//Energetische Verwertung
zurück

Energetische Verwertung

„Energetische Verwertung“ ist die Verwendung von brennbaren Abfällen als Brennstoff zur Energieerzeugung durch direkte Verbrennung mit oder ohne anderen Abfällen aber mit Rückgewinnung der Wärme.

„Die energetische Verwertung beinhaltet den Einsatz von Abfällen als Ersatzbrennstoff; Für die Abgrenzung ist auf den Hauptzweck der Maßnahme abzustellen.“ Soweit der Vorrang einer Verwertungsart nicht in einer Rechtsverordnung festgelegt ist, ist eine energetische Verwertung  nur zulässig, wenn 1. der Heizwert des einzelnen Abfalls mindestens 11000 kJ/kg beträgt, 2. ein Feuerungswirkungsgrad von mindestens 75% erzielt wird, entstehende Wärme selbst genutzt oder an Dritte abgegeben wird und 4. die im Rahmen der Verwertung anfallenden weiteren Abfälle möglichst ohne weitere Behandlung abgelagert werden können.“




  • Info Right google Ad

  • Info Right google Ad 2

  • Info Right google Ad 3

  • Info Right google Ad 4