Festplatte

zurück

Festplatte

Der Begriff Festplatte wird häufig umgangssprachlich für Festplattenlaufwerke verwendet. Ebenfalls wird die Abkürzung HDD (hard disk drive) und Hard Disk benutzt.

 

Eine Festplatte ist ein magnetisches Massenspeichermedium, das in der Computertechnik verwendet wird. Es schreibt und liest Daten, auf und von der Oberfläche einer rotierenden, ferromagnetischen Scheibe. Dazu wird die hartmagnetische Beschichtung der Plattenoberfläche entsprechend der zu speichernden Informationen magnetisiert. Das Auslesen der Informationen erfolgt dann durch einen Lesekopf innerhalb des Festplattenlaufwerks, der die Magnetisierung der der Plattenoberfläche abtastet.

 

Auf einer Festplatte können beliebige Daten dauerhaft gespeichert werden. Dazu gehören beispielsweise die Daten des Betriebssystems des Computers, Anwendungsprogramme, persönlich erzeugte Daten etc.

 

Obwohl es heutzutage eine Reihe von anderen, funktionsgleichen Massenspeichermedien gibt (z. B. Flash-Speicher oder Hybridspeicher), ist die Festplatte nach wie vor das am häufigsten verwendete Massenspeichermedium. Dies beruht auf mehreren Vorteilen der Festplatte. Zu diesen zählen die sehr hohe Lese- Schreibgeschwindigkeit, sehr hohe Speicherkapazität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

 

 




  • Info Right google Ad

  • Info Right google Ad 2

  • Info Right google Ad 3

  • Info Right google Ad 4