Zonenziehen

zurück

Zonenziehen

Zonenziehen bezeichnet ein Verfahren zur Herstellung von hochreinen einkristallinen Werkstoffen. Diese werden in der Hochenergietechnik, in der Mikrosystemtechnik, in der Computerindustrie für integrierte Schaltungen oder in der Photovoltaik zur Herstellung von Solarzellen verwendet.

 

Begriffe die ebenfalls für das Verfahren des Zonenziehens verwendet werden sind Zonenschmelzen, Float-Zone-Verfahren, Fließzonenverfahren, Zonenschmelzverfahren oder Zonenfloating.

 

(siehe auch Zonenreinigung)

 

 

 

 




  • Info Right google Ad

  • Info Right google Ad 2

  • Info Right google Ad 3

  • Info Right google Ad 4