Encoder werden immer häufiger für eine innovative Bedienung von Geräten eingesetzt. Die neuen wasserdichten Encoder des Herstellers GREATECS erlauben nun erstmals eine Verwendung in Outdoor-Applikationen. Definiert ist ein Schutz gegen das Eindringen von Staub und Wasser entsprechend der Norm IP67.

Die Bedienung des Drehknopfes aus Edelstahl wird als sehr angenehm und hochwertig empfunden. Die neuen Encoder – welche auch Inkrementalgeber oder Drehimpulsgeber genannt werden – verfügen im Standard über eine Auflösung von 20 Rastungen bzw. 20 Pulsen pro 360° Umdrehung. Zusätz lich besteht eine hochwertige Drucktaster-Funktion zur Bestätigung der Eingabe. Selbstverständlich sind Kundenanpassungen möglich. Die wasserdichten Encoder der Serie EC97 erlauben aufgrund ihrer versiegelten Konstruktion erstmals einen Einsatz unter rauen Bedingungen. Die Encoder haben ein M25-Gewinde und werden inklusive einem 160mm-Kabel und passenden Steckern geliefert. Die Lebensdauer des Drucktasters beträgt min. 25.000 Betätigungen. Spezifikationen, Muster und Produktionsstückzahlen sind für die Serie EC97 bereits lieferbar und bei GREATECS erhältlich.