Nach einer Serie von CPU-Modulen präsentiert IC Nexus (Taiwan) nun einen ready-to-use Single Board Computer, den SBC1100 auf Basis eines ARM1176JZF mit 700 MHz. Die Standardversion bietet 256 MB DDR2 RAM und 128 MB NAND Flash, letzterer optional erweiterbar auf 512 MB.

Neben 1080p video output bietet der SBC1100 verschiedene Displayschnittstellen, HDMI 1.3 (bis 1920×1080), LVDS (1366×768) und TFT-LCD (800×480). Das reichhaltige Angebot an Schnittstellen auf dem Board teilt sich in bereits fertig ausgeführte Connector und vorbereitete pin header Boxen. Erstere umfassen z.B. USB 2.0, RJ-45, SATA, Touch Panel, Micro SD etc., während zusätzlich USB 2.0, USB 1.1, RS232/485, LVDS, Camera etc. als pin header vorbereitet sind.

Auch ein optionales Connector Board (PCB0A320) zur schnellen Erweiterung ist verfügbar.

Mit nur etwa 95g Gewicht und 150x80mm ist der SBC1100 angenehm kompakt gehalten. Unterstützte Betriebssysteme sind wahlweise Windows CE 6.0 R3 oder Linux Kernel 2.6.


Preise, Lieferzeiten und technische Daten können ab sofort bei ACTRON AG in Parsdorf/München, dem europäischen Distributor für IC Nexus, erfragt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie gerne von:Actron AG