Der Hersteller Tyco Electronics hat sein Produktportfolio um Neuerungen der PolySwitch-Produktreihe für die Oberflächenmontage erweitert. Die PolySwitch Bausteine von Tyco Electronics sind beim Distributor Arrow erhältlich.

PolySwitch-Bausteine für die Oberflächenmontage sind die bevorzugte Schaltungsschutzmethode für Computer, Verbraucherelektronik, Multimedien sowie tragbare Geräte und elektronische Anwendungen im Kfz-Bereich.

Im Jahre 1995 führten wir die miniSMD-Produktreihe ein, um Größe und Kosten von Bausteinen für die Oberflächenmontage zu reduzieren. Nachfolgend entstanden die Produktreihen microSMD, nanoSMD, picoSMD und femtoSMD. Mit der femtoSMD-Produktreihe konnte die Aufsatzfläche der Bausteine auf 1608 mm (0603 mil), d. h. einem Zwölftel der beliebten miniSMD-Produktreihe, reduziert werden.

Zu den jüngsten Neuerungen der PolySwitch-Produktreihe für die Oberflächenmontage zählen die folgenden Bausteine: 3,0 A miniSMD 4532 mm (1812 mil), 2,0 A nanoSMD 3216 mm (1206 mil) und 0,16 A femtoSMD 1608 mm (0603 mil).
Vorteile

  • Einsparung von Kosten und Leiterplattenfläche durch kleinere Bauformen
  • Mehr Designflexibilität durch breite Produktauswahl
  • Mit der Massenproduktion von Elektronikkomponenten kompatibel
  • Trägt zur Erfüllung behördlicher Anforderungen bei
  • Höhere Nennspannungswerte für den Einsatz in neuen Anwendungen


Eigenschaften

  • RoHS-konform
  • Halogenfrei (bezieht sich auf: Br≤900 ppm, CI≤900 ppm, Br+CI≤1500 ppm)
  • Branchenweit breitestes Angebot an rücksetzbaren Bausteinen
  • Nennstromwerte zwischen 0,05 und 3 A
  • Nennspannungen von 6 V (Computer- und Elektronikanwendungen) bis 60 V (Telekommunikationsanwendungen)
  • Prüfzeichen: UL, CSA, TÜV
  • Kleine Aufsatzfläche
  • Schnelle Auslösezeit
  • Niedriger Widerstand


Anwendungen

  • Computer
  • Spielekonsolen
  • Kfz
  • Tragbare Elektronik
  • Telefonie und Breitband
  • Industrielle Steuertechnik
  • Multimedien
  • Mobiltelefone
  • Batterien