International Conference and Exhibition for
Power Electronics – Intelligent Motion – Renewable Energy – Energy Management
São Paulo, 11. – 13. September 2012

 

Power Electronics South America: Hohe Nachfrage nach Ausstellungsfläche

 

Die von der PCIM Europe unterstützte Power Electronics South America 2012 findet großen Anklang bei Unternehmen der Leistungselektronikbranche. Vier Monate vor der Veranstaltung ist bereits ein großer Teil der Ausstellungsfläche reserviert. Neben Branchenführern wie Infineon und Semikron haben sich auch zahlreiche klein- und mittelständische Firmen für eine Präsenz auf der Power Electronics South America entschieden. Veranstalter und verantwortlich für die Durchführung vor Ort ist FAPEU, eine der renommierten Universität Santa Caterina angeschlossene Organisation.

Call for Papers erfolgreich

Viele Experten aus Asien, Europa, Nord- und Südamerika werden einen Vortrag auf der Power Electronics South America 2012 halten. Die englischsprachige Konferenz bietet im Laufe der drei Veranstaltungstage Vorträge, Poster und Seminare zu den neuesten Entwicklungen bei Leistungshalbleitern, passiven Bauelementen, Produkten zur Wärmebeherrschung, neuen Materialien und deren Anwendungen bis hin zu Erneuerbaren Energien, Smart Grids und Energiemanagement.

 

Ein ausführliches Konferenzprogramm mit allen Vorträgen und Anmeldeinformationen ist Mitte Mai unter https://www.mesago.de/de/PESA/home.htm verfügbar.