AZEGO Components GmbH

/AZEGO Components GmbH
/AZEGO Components GmbH

AZEGO Components GmbH

Dornbacher Strasse 3a

85622 Feldkirchen
Deutschland
Telefon +49 89 829998 -0
Telefax +49 89 829998 -898
info@azego.com
https://www.azego.com

Ansprechpartner

Name : Lutz Henckel
Telefon : +49 89 829998 -140
E-mail : Lutz.Henckel@azego.com

Unternehmenstyp

Chip Broker
Distributor unabhängig
Distributor franchise

Sprachen

Deutsch
Englisch
Spanisch
  • Bewertung

    Danke für die Bewertung.

  • Noch keine Bewertungen!
  • Leistungen / Produkte

    Chip Brokers
    Distributorens Franchise
    Distributorens Unabhangig

    Informationen

    Der Komponenten- und Technologielieferant

    Die AZEGO Aktiengesellschaft ist heute ein führender unabhängiger, weltweit agierender Komponenten- und Technologielieferant mit Logistikdienstleistungen für die Halbleiterindustrie. Wir beschaffen im Auftrag unserer Kunden - OEMs und CEMs - unabhängig Halbleiterkomponenten und übernehmen das Management sowie die Vermarktung von Überbeständen. Die Gesellschaft gehört inzwischen zu den zehn führenden unabhängigen Distributoren von Halbleiterkomponenten weltweit.

    Die Geschichte der AZEGO Aktiengesellschaft - der Ursprung des Erfolgs

    1991 gründete Dr. Cornelius Boersch die Sabeco GmbH - ein Unternehmen, das Lösungen für intelligente Kartensysteme entwickelte. Kurz darauf schloss sich Friedrich von Diest diesem Projekt an. Die beiden hatten sich während ihres Studiums der Betriebswirtschaft kennen gelernt. Der nächste Schritt kam 1995 mit dem Eintritt von Theodor Prümm als erfahrenem "Business Angel", der die Finanzkraft des jungen Unternehmens stärkte. Aus der Sabeco GmbH ging im November 1995 mit Boersch, von Diest und Prümm die ACG AG hervor.

    Mit den Venture-Capital-Firmen 3i und Wellington Finanz ebnete sich das Unternehmen den Weg zum Börsengang im Juli 1999. Mit einem Emissionserlös von 17 Millionen Euro baute die damalige ACG wichtige Geschäftsfelder aus und stellte die Weichen für ihre internationale Expansion.

    In den Jahren 2001 bis 2003 bekam auch die ACG AG die Folgen des einbrechenden Halbleitermarktes zu spüren. Die Unternehmensführung beschloss daraufhin, den ACG-Konzern umfassend zu restrukturieren und sich von zwei der drei Geschäftsbereichen zu trennen. Im Jahre 2004 schließt die ACG den umfassenden Wandlungsprozess ab. Aus der ACG wird die neue AZEGO-Gruppe.

    Zertifizierungen
    DIN EN ISO 9001:2000