Quality Engineer

Der Quality Engineer sorgt für das Troubleshooting in der Schnittstelle zwischen Kunden und eigener Organisation.

Aufgaben

Sie führen Analysen möglicher Fehlerquellen aus, erstellen und screenen 8D-Reports, koordinieren Untersuchungen und Abstellmaßnahmen mit der ASIC-Entwicklung. Außerdem sind Sie für den Aufbau eines Qualitätsmanagement-Tools zuständig und legen einen Maßnahmenplan fest.

Voraussetzungen

Sie haben ein Studium der Elektrotechnik abgeschlossen oder können einen Hochschulabschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung aufweisen. Sie verfügen zudem über eine mehrjährige Erfahrung in der Produktion oder Entwicklung.

Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Belastbarkeit, analytisches sowie kritisches Denken, Freude an komplexen Arbeiten als auch an Detailarbeiten, Qualitätsbewusstsein, Zielstrebigkeit, Beharrlichkeit und Affinität zu Projektarbeit runden Ihr Profil ab. Zudem sind Sie kommunikativ, flexibel und besitzen die Fähigkeit, Prioritäten richtig zu setzen.

Gehalt

Das durchschnittliche Gehalt eines Quality Engineer bewegt sich zwischen € 55.000 und € 100.000 p. a..

Ihre wichtigsten Fragen im Vorstellungsgespräch:

  • Mit wie viel Reisetätigkeit ist die Position des Quality Engineer verbunden?
  • Gibt es einen Key-Kunden oder mehrere?
  • Wie viel Prozent sind fire fighting?
  • Wie viele langfristige QA?