Das B2B Portal der Halbleiter- und Mikroelektronikbranche
[ivory-search id="23885" title="Default Search Form"]

Übersicht EMS-Dienstleister Markt DACH-Region und Europa

Die Branche der EMS-Dienstleister äußerst vielfältig. Von Kleinstunternehmen, KMU bis hin zu international agierenden Konzernen mit mehreren tausend Beschäftigten und Standorten auf verschiedenen Kontinenten.

Marktübersicht EMS-Dienstleister in DACH

In Deutschland, der Schweiz und Österreich gibt es ca. 650 EMS-Dienstleister, sogenannte Auftragsfertigung für die Bereiche Elektronik, Halbleiter- und Mikroelektronik.

Marktübersicht EMS-Dienstleister in Europa

EMS Dienstleister Auftragsfertigung Bild
Bild: EMS-Dienstleister Auftragsfertigung Produktionshalle

Reed Electronics Research und e2 consulting geben für den EMS-Markt in Europa an, dass der Gesamtmarkt für Westeuropa für das Jahr 2022 auf ca. 2.200 EMS-Dienstleister mit einem Umsatzvolumen von etwa 51 Milliarden Euro geschätzt wurde, wobei mehr als die Hälfte auf Deutschland, Frankreich und das Vereinigte Königreich entfiel. Das Wachstum der EMS-Branche hat im Jahr 2023 tendenziell nachgelassen, soll sich aber im Jahr 2024 leicht erhöhen und stetig weiterwachsen.

Leistungsangebot

Das Produkt- und Leistungsangebot der EMS-Dienstleister beschränkt sich mittlerweile nicht nur mehr auf die reine Lohnfertigung. Kunden wird entsprechend ihren Anforderungen ein breites Produkt- und Dienstleistungsportfolio angeboten.

Dies umfasst unter anderem Entwicklungsleistungen, Materialbeschaffung, Muster- und Prototypenfertigung, Leiterplattenbestückung, Baugruppenbau, kundenspezifische Testverfahren, Oberflächenbehandlungen und -veredelungen, Logistik- und Distributionskonzepte und After-Sales-Services.